Alle Artikel in: Bedeutung der Biene

Bedeutung der Biene für Mensch und Natur

»Stirbt die Biene, so stirbt nach spätestens vier Jahren auch der Mensch.« Dieser Satz, der Albert Einstein zugeschrieben wird, bringt die Bedeutung der Biene auf den Punkt. Ob es so kommen wird, vermag zwar niemand sicher zu beurteilen, jedoch ist klar, dass ein Aussterben der Bienen eine massive Einschränkung des Nahrungsangebotes und der Lebensqualität für Mensch und Tier zur Folge hätte. Die gute Nachricht ist: Wir können dies durch unser Tun verhindern. Geht es den Bienen und anderen Insekten gut, so geht es auch uns Menschen gut. Denn dann können die Bienen – zusammen mit anderen Insekten – dafür sorgen, dass wir die reichen Gaben der Natur in Form von Obst, Gemüse, Kräutern oder Samen genießen können. Die Biene lebt und produziert ohne anderes Leben zu zerstören. Würde die Biene als Bestäuber wegfallen, hätte das einen drastischen Einbruch der Flora und Fauna zur Folge. Obst, Kräuter und vieles mehr würden nach und nach von unserem Speiseplan verschwinden. Jeder dritte Bissen unseres Essens ist von den Honigbienen abhängig.